Nataly Savina – Love Alice

lovealice

 

Love Alice von Nataly Savina

Beltz & Gelberg Verlag

Erschienen 2013

154 Seiten

 

 

 

Dieses Buch war ein Sportankauf, der aufgrund des Covers geschah. Ich habe das hübsche Cover gesehen und fand, dass der Klappentext vielversprechend klingt und so durfte es bei mir einziehen.

Worum geht es?

Alice ist die Tochter einer bekannten Opernsängerin, was bedeutet, dass sie sehr oft umziehen und Alice so eigentlich nie Freundschaften schließen kann. Nun steht ein weiterer Umzug an und das bedeutet mal wieder eine neue Schule. Im Prinzip hat Alice sich schon damit abgefunden mit ihrer Mutter eine kleine Einheit zu bilden und nie eine feste, dauerhafte Freundschaft eingehen zu können. Doch dann lernt sie die etwas sperrige Kristin kennen, die sich selbst Cherry nennt und auch nur so genannt werden möchte. Cherry lebt mit ihrem alkoholkranken Vater alleine, der sie über alles liebt und immer sein Bestes gibt. Langsam freunden die beiden sich miteinander an und verbringen sehr viel Zeit miteinander. Und so langsam aber sicher scheint sich bei den beiden etwas mehr als eine normale Freundschaft zu entwickeln, was die beiden leicht verwirrt.

Alice Mutter sagt ihr immer wieder, dass man ohne Gefühle nicht leben kann, aber eben auch diese Gefühle einen verletzbar machen und genau das ist es um das es in diesem kleinen Buch geht. Alice Gefühle sind es, die sie am Ende fürchterlich verletzen.

Mein Fazit:

Es ist ein kleines, kurzes Buch, dass sich ideal für Zwischendurch eignet. Die Geschichte liest sich sehr gut und auch wenn man dem Jugendalter entwachsen ist, kann man es trotzdem sehr gut lesen. Allerdings fand ich das Ende voraussehbar und etwas schade. Ich glaube, dass man durchaus ein anderes Ende hätte wählen können, das auch besser insgesamt zur eigentlichen Thematik gepasst hätte.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s