Jeffery Deaver – Wahllos

wahllos

Wahllos von Jeffery Deaver

Blanvalet Verlag 

Erschienen 24. Oktober 2016 

572 Seiten

Ein böses Spiel mit der Angst. Ein Konzert in einem beliebten Musikclub endet sehr plötzlich. Rauchgeruch dringt durch die Lüftungsanlage und die Gäste versuchen zu fliehen, aber die Notausgänge sind versperrt! Die Gäste geraten in Panik und jeder ist sich selbst der Nächste. Menschen werden niedergetrampelt, Gliedmaße brechen und drei Menschen lassen ihr Leben.
Kathryn Dance ermittelt in diesem Fall und schnell kommen ihr Zweifel daran, dass dieser Vorfall ein schreckliches Unglück war. Schnell wird klar, dass es sich dabei nicht um eine einmalige Tat handelt, sondern um einen Serientäter, der seine Taten begeht, indem er Massenpaniken auslöst.

Mein Fazit:

Ich bin sehr begeistert! Man kann sich besonders in der heutigen Zeit sehr gut in diese Situationen hinein versetzen und dieses Spiel mit der Angst macht die Story wirklich spannend und auch realistisch. Deaver hat ein sehr perfides Spiel geschaffen, dass einen einfach an das Buch fesselt. Durch den Perspektivenwechsel bleibt die Spannung durchgehend auf einem guten Level und da es sich nicht einzig und allein um den Täter dreht, sondern noch andere Ermittlungen eine Rolle Spielen und auch Dances Privatleben, kann einfach keine Langeweile aufkommen.
Kathryn Dance hat vor einiger Zeit ihren Ehemann durch eine Unfall verloren und lebt nun mit den beiden Kindern alleine. Diesen Verlust spürt man vor allem in ihrem Verhalten sowohl den Kindern gegenüber, als auch ihrem neuen Partner gegenüber. Sie achtet wirklich sehr darauf, sich selbst und ihre Kinder ausreichend zu schützen, ohne dabei eine zu große Mauer zu errichten. Ich mag dieses Zwischenmenschliche sehr und das gibt, meiner Meinung nach, den Büchern auch das besondere Etwas.
Neben wirklich spannenden Fällen, hat man auch immer das Privatleben und die Auswirkungen der Fälle in eben diese mit dabei.
Definitiv einer der besten Thriller von Deaver. Kaufempfehlung!

Jeffery Deaver – Wahllos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s