Was war da denn los?

Ihr Lieben,

die letzte Zeit war es doch recht ruhig hier bei mir auf dem Blog. Das liegt aber keineswegs daran, dass ich keine Lust mehr hätte oder in einer Leseflaute stecke. Tatsächlich hat mein Lesemonat Juni sehr gut angefangen und die ersten drei Titel meiner Leseliste waren schnell gelesen. Doch dann kam etwas dazwischen mit dem ich nicht gerechnet hätte und mich aktuell noch abwechselnd in Panik und Freude versetzt. Ich muss am 1. Juli – also morgen – mein Manuskript zu meinem ersten Roman abgeben und das hat die letzten Wochen deutlich Zeit in Anspruch genommen. Ich verspreche euch aber, dass ich in nächster Zeit wieder sehr fleißig sein werde und die eine oder andere Änderung möchte ich hier auch noch vornehmen. Neben Büchern und Lesen machen mich als Mensch noch viele weitere Aspelkte aus, die ich gerne auch mit euch teilen möchte. Also wird es öfter mal etwas außerhalb der Buchseiten von mir geben. Ich hoffe natürlich, dass euch das auch interessieren und gefallen wird.
Ansonsten wünsche ich euch allen ein wunderbares Wochenende mit jeder Menge Lesezeit!

 

2 Gedanken zu “Was war da denn los?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s