Alain Claude Sulzer – Ein perfekter Kellner

Ein perfekter Kellner ist ein Roman, der in seiner klaren Sprache einfach unter die Haut geht.Darum geht es:

Monsieur Erneste ist Kellner in einem Schweizer Grandhotel. Er ist der perfekte Kellner: unauffällig, aufmerksam und tadellos. In all den Jahren seines gleichbleibenden, routinemäßigen Lebens, bewegt ihn nur eine Sache oder vielmehr eine Person nachhaltig: Jakob. Der junge Lernkneller, der seine große Liebe wird. Die nach einem Jahr zerbrach, weil Jakob mit einem anderen Mann nach Amerika ging. Nach 30 Jahren Stille zwischen ihnen, meldet sich Jakob per Brief verzweifelt bei Erneste. Doch wenn dieser ihm helfen will, muss er dem Mann gegenüber treten, der ihm damals seine große Liebe nahm…

Meine Meinung:

Mir hat dieser Roman von Anfang an sehr gut gefallen. Ich mochte den Schreibstil sehr, der ganz wunderbar zu der ruhigen korrekten Art von Erneste gepasst hat. In einer Zeit. die alles andere als offen und tolerant mit Homosexualität umgegangen ist, erlebt Erneste seine große Liebe in sich aufkeimen, die sogar erwiedert wird. Als er Jakob das erste Mal sieht, verliebt sich er sich direkt in ihn. Und Jakob verliebt sich in Ernestes. Oder teilt wenigstens die gleiche sexuelle Anziehung mit ihm. Man erlebt diese Liebe und die Gefühle hautnah aus Ernestes Sicht und man hat den Eindruck, dass er sich auch in seinem Privatleben nicht erlaubt, jemand anderes zu sein als der perfekte Kellner.
Durch die Sprünge in der Zeit konnte man diese junge Liebe erleben und gleichzeitig sehen was daraus wurde und was es mit Erneste gemacht hat. Man erlebt einen Mann, der seine große Liebe abgeschrieben, aber nie vergessen hat.


Ein perfekter Kellner von Alain Claude Sulzer

Suhrkamp Verlag

Erschienen 2006

214 Seiten

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s